Herzlich Willkommen in meiner Praxis für chinesische Medizin in Freienbach SZ

shutterstock_261615650 shutterstock_100744942 shutterstock_88352221

Herzlich Willkommen in Ihrer Praxis für Akupunktur & Fernöstliche Massagetherapien. Gerne stehe ich Ihnen für Auskünfte oder Terminvereinbarungen unter 079 860 70 82 zur Verfügung. Parkplätze stehen Ihnen vor dem Haus gratis zur Verfügung. Informationen zur Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) sowie deren Behandlungsmethoden finden Sie unter der Rubrik TCM.

Weshalb chinesische Medizin?

Mittels der chinesischen Medizin lassen sich viele Erkrankungen sowie Beschwerden ohne Nebenwirkungen behandeln. Die Behandlungsmethoden werden individuell auf Ihre Beschwerden und Anliegen angepasst und lassen sich auch optimal mit einer schulmedizinischen Behandlung kombinieren oder ergänzen.

Dabei liegt der Fokus der chinesischen Medizin sowohl in der Behandlung der Symptome wie auch der Ursachen. So werden nicht nur die Symptome gelindert, sondern auch die Häufigkeit und Intensität Ihrer Beschwerden/Erkrankung. Gerne gebe ich Ihnen Auskunft über die Möglichkeiten, welche die chinesische Medizin bietet.

 

Weshalb zur ShenlongTCM?

Die Hauptschwerpunkte der ShenlongTCM

Durch kontinuierliche Weiterbildungen sowie meiner Arbeitserfahrungen konnte ich mir ein fundiertes Wissen in folgenden Bereichen erarbeiten:

  • Orthopädie (Schmerz- sowie Rehabilitationsbehandlungen)
  • Rheumatologische Erkrankungen
  • Neurologische Beschwerden
  • Immunologie
  • Gynäkologische Beschwerden
  • Gastrointestinale Beschwerden (Alles rund um den Magen-Darm Trakt)

Akupunktur ist nicht gleich Akupunktur

Es existieren zahlreiche Theorien und Methoden der Akupunktur, wobei jeder Stil gewisse Vorzüge bietet. Ich habe mich als Therapeut auf mehrere Arten der Akupunktur spezialisiert, die ich je nach Beschwerdemuster kombiniere, um den Behandlungserfolg zu steigern. Zum Beispiel liegt die Stärke der Master Tung Akupunktur in der Behandlung von Schmerzen, wiederum eignet sich die Saam Akupunktur (koreanischer Stil) optimal zur Behandlung der Ursachen.

 

Behandlungen ohne Nadeln

Das wissen über die Meridiane wie auch Akupunkturpunkte lasse ich in meine Akupressur- und Schröpfmassagen einfliessen. Einzelne Dehnbewegungen, die Moxibution (Wärmetherapie), manuelle Techniken, das Gua Sha sowie die Mykotherapie runden die Behandlungen ab.
So können auch ohne Nadeln gute Behandlungsergebnisse erzielt werden.

 

Sich Zeit nehmen und wohl fühlen

Die Entspannung ist ein wichtiges Element innerhalb der TCM. Deshalb ist es mir ein grosses Anliegen, dass sich jeder Patient wohl fühlt. Die Behandlungen und Methoden der TCM werden immer zusammen mit dem Patienten besprochen und allenfalls auch angepasst. Des weiteren nehme ich mir für jeden Patienten mindestens 1 Stunde Zeit. Während dieser Zeit können Sie sich entspannen und die Sorgen des Alltags vergessen. Gleichzeitig können so weitere Behandlungsmethoden wie das Schröpfen, die Meridianmassage oder die Moxatherapie (Wärmetherapie) mit der Akupunktur kombiniert werden.

 

Individualität anstatt Routine

Ich habe mich für den Therapeutenberuf entschieden, um den Menschen zu helfen. Ihr Wohl hat bei mir oberste Priorität. Ein Sprichwort aus der chinesischen Medizin besagt „Die Patienten werden die besten Lehrer sein“ und nach diesem Grundsatz arbeite ich. Deshalb sehe ich jeden Patienten als neue Herausforderung und nehme mir auch ausserhalb der Behandlungen Zeit, um mich mit Ihren Beschwerden und Anliegen auseinander zu setzten.